Frühlingsflow #jetzt

Ich liebe den Frühling! Von Tag zu Tag wird es grüner, die Marillen- und Kirschbäume blühen prachtvoll, Magnolien, der erste Flieder. Die Tage sind endlich wieder länger, die Sonne schenkt immer mehr Licht und Wärme, die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf. Vielleicht habt ihr ja auch im Frühling immer wieder das Bedürfnis aufzuräumen und durchzustarten. … Frühlingsflow #jetzt weiterlesen

Alles Rhabarber

Juhu, ich hab eine erste Ladung Rhabarber geschenkt bekommen. Das schreit nach einem neuen Kuchenrezept. Vegan, glutenfrei und vor allem sooo gut! Das ist mein Rhabarber-Karotten-Kuchen ... Ihr braucht: 1 EL Leinsamen mit 100 ml Mandeldrink verrührt 100 ml Kokosöl 100 ml Wasser 4 mittelgroße Karotten 50 gr Erythrit 50 gr geriebene Mandeln 75 gr … Alles Rhabarber weiterlesen

Bärlauch-Cashew-Pesto

Es riecht! Nein, es duftet! Es ist Bärlauch-Zeit und nachdem ich sowieso mindestens 3 mal pro Woche durch den Wienerwald bike, nehme ich heute einen dünnen Leinenrucksack mit und pflücke frischen, köstlichen, saftigen Bärlauch. Denn: Frischer Barlauch enthält massig an Vitamin C, ätherische Öle, sowie Magnesium und Eisen. Er ist dadurch mindestens so gesund wie … Bärlauch-Cashew-Pesto weiterlesen

Morning Glory

Früh aufstehen ist bei mir wohl eine Berufskrankheit. Seit mittlerweile 11 Jahren stehe ich um 3 Uhr 45 auf, wenn ich den Ö3 Wecker moderiere. Habe ich mal frei, sagt meine innere Uhr trotzdem spätestens um 6:30: Aufstehen! Spaß haben! Jetzt! Alle anderen Familienmitglieder finden aber: In 3 Stunden ist auch noch früh genug. Also … Morning Glory weiterlesen

Süßkartoffel-Amaranth-Brownies

Ich liebe Süßkartoffel. In Würfel geschnitten und in der Heißluftfriteusse gebacken oder auch als Püree. Es war definitiv nur eine Frage der Zeit bis ich ein süsses Brownies mit Süsskartoffeln ausprobiere. Und was soll ich sagen: Sie sind wunderbar schokoladig und köstlich! Die Süsskartoffel hat einen etwas höheren Zucker- und Ballaststoffgehalt als herkömmliche Kartoffeln und … Süßkartoffel-Amaranth-Brownies weiterlesen

Frühjahrsmüde – was tun?

Ich bin sooooooo müde. Nicht nur ein bisschen. Soooooooo viel müde. Und ja, okay: Ich bin wegen meines Jobs im Ö3 Wecker die ganze Woche um 3 Uhr 45 aufgestanden, aber das mach ich ja mindestens 2 Wochen im Monat. Das kann nicht der eigentliche Grund sein. Vor allem bin ja nicht nur ich müde, … Frühjahrsmüde – was tun? weiterlesen

Mit Yoga auf Tour

Was für ein wunderbares Wochenende. Von Freitag bis Sonntag durfte ich zum dritten Mal als Yogalehrerin beim“ Yoga- und Skitourencamp“ auf der Trattenbachalm im Pinzgau mit dabei sein. 3 Tage sind wir gemeinsam aufgestiegen und abgefahren, haben viel geschwitzt und noch mehr gelacht. Haben die Stille am Gipfel genossen, genauso wie auf der Yogamatte. Es … Mit Yoga auf Tour weiterlesen

Fasten macht Sinn

Jetzt geht es los! Heute ist Aschermittwoch. Und meine Insta- und Facebookfreunde teilen sich in 3 Lager. Die einen outen, worauf sie in den nächsten Wochen verzichten (Wahrscheinlich damit der Druck steigt und sie durchhalten), andere posten, warum sie auch heuer nicht mitmachen und Lager 3 hält sich raus und macht es einfach. Jetzt in … Fasten macht Sinn weiterlesen

Einfachste Cookies der Welt

Tataaaa ... Das sind tatsächlich die einfachsten und schnellsten Kekse, die ich jemals gebacken habe. Sie sind zuckerfrei, glutenfrei, vegan, supergesund und bestehen aus nur 2 Zutaten. Damit belohne ich meine Freundin Julia heute nach einer Mountainbike-Runde durch den Wienerwald. (Sie fürchtet sich nämlich 🙈 Keine Ahnung warum 😇) Man braucht: 1 Banane 50gr Paleo-Müsli … Einfachste Cookies der Welt weiterlesen

Der Brokkoli Trick

Brokkoli ist gesund. Das ist nix Neues. Aber mit einem kleinen Trick wird er zur Vitaminbombe. Gerade im Netz entdeckt. Muss ich mit euch teilen, denn der Aufwand ist gering. Die Wirkung aber beachtlich. Brokkoli liefert ja viele wichtige Nährstoffe und hat laut neuesten Erkenntnissen sogar eine entzündungshemmende Wirkung, was in Schnupfen- und Grippezeiten, ja … Der Brokkoli Trick weiterlesen