Dann esse ich Birnen

Für gewöhnlich sind Friseure für Kopfwäschen zuständig. Meine ultimative Kopfwäsche hat mir aber Julie im Feelgoodstudio in Wien verpasst. Julie ist nicht nur TCM-Ärztin, sie hat neben Medizin auch Ernährungswissenschaften studiert und ist eine grossartige Yoga-Lehrerin. Einer dieser Menschen, der von innen strahlt, der zuhört, versteht, analysiert und erklärt.

Sandra, du kennst Yin und Yang oder. Der Tag hat 24 Stunden. 12 Stunden Rock n’Roll, 12 Stunden Erholung. Wie lange sind deine Erholungsphasen. Ähm ja … ich versuche nachts 7,8 Stunden zu schlafen. Aber ich habe einen Job, den ich liebe (Moderatorin im Ö3 Wecker), für den ich jeden Morgen aber um halb 4 aufstehen muss, 2 Kids, muss einkaufen, aufräumen, Wäsche waschen, Kinder durch die Gegend chauffieren, kochen und Sport mach ich auch gerne. Mountainbiken durch den Wienerwald, meine Laufrunde über den Weinberg hinter dem Haus, Pilates, TRX-Training, immer wieder mal eine Krafteinheit mit dem Kettlebell oder Crossfit und wenn sich’s irgendwie noch ausgeht Yoga. Ja, meine Freunde würd ich auch gerne öfter treffen, aber der Tag hat eben nur 24 Stunden. An denen du 12 Stunden Zeit für dich und dein Wohlbefinden haben solltest. Zeig mir deine Zunge, deine Haut, lass mich Puls messen – kein Wunder, dass du müde bist, deine Haut viel zu trocken und krank ist – du bist komplett aus dem Gleichgewicht. Okay und was jetzt? 1. Achtsamer mit dir umgehen. Mehr auf deinen Körper und seine Bedürfnisse hören. Ruhe geben. Leg dich mindestens 3 Mal die Woche in ein heisse Badewanne. Ein basisches Bad mindestens eine Stunde. Meditiere. Mach Yoga … regelmässig. Und 2. stärke dein Immunsystem. Ändere deine Essgewohnheiten. Kurz zusammengefasst: Die Hitze und Feuchtigkeit muss raus. Kein Weizen, kein raffinierter Zucker, keine Milchprodukte. Achte auf genügend Nährstoffe. Reis tut dir gut, Hirse, Quinoa, Amaranth, Brennesseltee, weisses Obst und Gemüse wie Birnen, Radieschen, Kohlrabi, Karfiol. Iss warm, auch morgens … und lass es dir gut gehen. Erst mal Detox 4 Wochen, ganz runterfahren und dann sehen wir weiter … ein Anfang …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s