Kalorienburner Schnee

Was für ein Morgen in Wien, Niederösterreich und im Burgenland. Ich habe heute um kurz nach 4 die erste Spur von Weidling nach Wien gezogen … auf der B 14 in 30 cm Neuschnee. Irre. Es gibt genau 2 Möglichkeiten: A, Sich über den Schnee in der Bundeshauptstadt zu ärgern oder B, sich auf diesen Wintertag zu freuen. Ich bin für B und hey das Schneechaos ersetzt perfekt das Fitnessstudio!

Wer heute zum Beispiel sein Auto stehen lässt, lebt nicht nur sicherer, sondern verbrennt gleich mal ordentlich Kalorien. Eine halbe Stunde durch den Schnee stampfen bringt 200 Kalorien extra. Perfektes Warm up. Dann wird der Schnee weggeräumt. Eine Stunde kehren 135 Kalorien, Schneefräsen 290 Kalorien und ein echter Kalorienburner ist Schneeschaufeln – 380 Kalorien in einer Stunde. Hallo Bizeps! Vielleicht habt ihr ja auch heute Nachmittag frei. Die meisten „kalten“ Sportarten trainieren die Ausdauer. Rodeln bringt pro Stunde circa 400 Kalorien, entspanntes Snowboarden oder Skifahren pro Stunde rund 400 Kalorien, Eislaufen etwa 350 Kalorien und echt rein geht Langlaufen. Pro Stunde circa 500 Kalorien. Wer noch nie auf der Wechselloipe war, hat echt was verpasst und derzeit kann man sogar den gefrorenen Neusiedlersee auf Langlaufskiern überqueren. Wunderschön. Also raus in den Schnee! Und wenn ihr nur einen Schneemann oder ein Iglo baut. Das ist echte körperliche Arbeit. Man muss auch nicht unbedingt Kinder haben, um sich im Schnee richtig auszutoben. Wie wäre es mit einer spontanen Schneeballschlacht mit Freunden oder Kollegen? Das macht Spaß und verbrennt pro Stunde rund 350 Kalorien. Der Bau von Schneemann oder Iglo liegt mit 370 Kalorien sogar noch darüber. Falls ihr Inspiration braucht: Die Helden machen es vor! Snow Art … genial: http://www.heldenderfreizeit.com/snow-art-kuenstler/ Viel Spaß im Schnee und lasst es krachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s