detox inklusive

Super Idee eigentlich den Februar zum Detox-Monat zu erklären und dann auf Schiurlaub in ein 4 Smiley Kinderhotel zu fahren. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. 

Dabei sitze ich am Tisch mit zwei Teufelchen. Weil es hier alles gibt, was es zuhause nicht oder selten gibt, frühstücken meine Kids Croissants mit Nutella, essen Mittags Pizza in der Hütte und abends fällt ihnen die Wahl schwer zwischen Schnitzel, Chicken Nuggets und Kaiserschmarren. Aber hey, es sind Ferien. Sie boarden jeden Tag 6 Stunden mit mir und dann gehen wir noch schwimmen und rutschen … und ausserdem lasse ich es mir auch gut gehen. Auch wenn hier extrem viel Verlockendes angeboten wird, die gesunden Alternativen sind auch reichlich vorhanden. Heute früh gab es Haferflocken mit Leinsamen und Nüssen aufgekocht mit Wasser und Mandelmilch, dazu frisches Obst. Und heute abend … ein Traum … zur Vorspeise Quinoasalat und Kürbissuppe mit Kokosmilch. Und als Hauptgang Wolfsbarsch auf Sauerkraut und Paprikagemüse. Danach Ananas, Weintrauben und Melone als Dessert. Ich glaube, ich ziehe hier ein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s