YogaSpiritCircle

6 Tage, 11 Yogaeinheiten, 3 mal frühmorgens Joggen, weil es einfach unbeschreiblich ist dem Sonnenaufgang Richtung Meer entgegen zu laufen. Ich bin am Flughafen in Malaga, kurz vor dem Abflug. Der Koffer ist eingecheckt, die Souveniers trage ich im Herzen. Erinnerungen an eine herausfordernde, inspirierende, erholsame und fröhliche Woche. 

Alleine in ein Retreat zu fahren ist so eine Sache. Mag ich die Umgebung, die Yogalehrerin und ihre Art zu unterrichten und vor allen die anderen Teilnehmer. Sind wir auf einer Wellenlänge … ja oder nein? In dieser Woche hat einfach alles gepasst. Wir haben gelacht, wurden körperlich und mental gefordert, haben über Gott und die Welt gesprochen und uns ganz in der Yogapraxis verloren. Ich fühle mich 3 Kilos schwerer. Könnte an Yvonne’s und Xavi’s genialem veganen Essen liegen, eher aber am vielen Training. Der Muskelkater kommt wahrscheinlich morgen. Noch nie habe ich so viele Handstände, Kopfstände, Rückbeugen und Krähen gemacht und Acro-Yoga war eine ganz neue Challenge. Aber das Schöne an diesen schwierigen Asanas ist, dass mein Hirn aufhört zu rattern. Viele Menschen schaffen es beim Meditieren ganz zu sich zu kommen, bei mir ist es eine schwierige Position. Ich bin so konzentriert, dass es kein gestern und kein morgen gibt. Nur diesen Moment. Jetzt. Atha. Das erste Wort des Yogasutras. Atha. Jetzt. Jetzt bin ich am Heimweg und möchte Danke sagen. Danke an die Gin-Yoginis (Nein wir haben keinen Gin getrunken … ein Insider!), also an Kristina, Franziska, Alice, Biggi, Kaja, Sabrina und Gina. Ich hätte mir keine besseren Reisegefährtinnen vorstellen können. Danke an Mareille für ihre gleichermaßen anstrengenden und entspannenden Yogastunden. So wohl überlegt, perfekt aufgebaut und bereichernd. Danke an Yvonne und ihr herzliches Team. Im Casa Erica fühlt man sich vom ersten Moment an zuhause. Die Ruhe, die Umgebung und vor allem euer Essen. Hammer. Danke. Danke. Danke. Ich habe so viel Überflüssiges bei euch abgeladen und nehme so viel mit. Nur wer loslässt, hat Platz für Neues. Trust the process. Ja, ich werde wieder kommen. Namaste

http://www.yogaspiritcircle.com

Kaja und Biggis coole Yogashirts: 

http://asananasyogaclub.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s