Endlich Sommer 

#Jetzt. Warme Luft einatmen, Sonne auf der Haut spüren, im Liegestuhl lesen, ohne Schuhe durch die Wiese laufen, biken … rauf und ganz schnell runter, Räder schlagen, als Erste ins Schwimmbecken springen, durch die Gartendusche laufen, die halbe Nacht im Freien zusammensitzen, Leckereien grillen, mit dem SUP den Altarm der Donau erkunden, im Garten Yoga machen, frühmorgens den Weinberg rauflaufen, Eis essen, mehr Eis essen, noch mehr Eis essen, zur Sicherheit um 4 Uhr morgens den Bikini drunter anziehen, mindestens auf einen 3000er klettern, den Tomaten beim Wachsen zusehen, den ganzen Tag draußen bleiben, Cabrio fahren, sich im Erdbeerland bis zum Anschlag voll essen, ganz schlecht Tennis spielen, auf ein oder viele Feuerwehrfeste gehen, mit dem Rad ins Freibad fahren wie mit 14, Tretboot ausborgen, in einer Hütte übernachten, beim Buschenschank versumpern, zelten, auf Festivals abhängen, vom Regen überrascht werden, nur noch Flipflops tragen, den Wind durch die Bäume rauschen hören, die Sonnenbrille auch nachts auflassen, vom Vogelgezwitscher bei offenem Fenster geweckt werden … in den nächsten Tagen knacken wir im ganzen Land die 30er Marke. Ich geh mir jetzt eine Saisonkarte kaufen … STRANDBAD #Jetzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s