Bohnen-Dominos

Keine ungesunden Zuckerbomben heuer in der Vorweihnachtszeit. So der Plan. Und das klappt auch solange ich Zeit habe, die Sweets selbst zu backen. Mein Nikolo bringt heuer Dominiosteine aus Kidney Bohnen. Ganz einfach zu machen, superlecker und gesund. Vegan, glutenfrei, laktosefrei und ohne raffinierten Zucker. Praktisch Gemüse mit Obst 😉

Man braucht:
1 Dose Kidney Bohnen
3 EL geriebene Mandeln
1 EL Flohsamenschalen
40gr Rohkakao
1 Banane
1 EL Hafermilch
1 EL Kokosöl
1 TL Mandelmus
1/2 Päckchen Weinstein-Backpulver
1 Prise Salz
Mandelsplitter

So geht’s:
Bohnen abspülen bis sie nicht mehr nach Bohnen riechen. Mit Stabmixer pürieren. Restliche Zutaten dazu, alles gemeinsam zu feiner Masse pürieren. Backform mit Backpapier auslegen. Schokomasse aufstreichen. Mandelsplitter drauf streuen. Bei 170 Grad Umluft 25-30 Min backen. Etwa eine Stunde auskühlen lassen. In Würfel schneiden. Verteilen! Essen! Genießen!

Ein Gedanke zu „Bohnen-Dominos

  1. danke für das tolle schnelle Rezept………werde sie heute abend mit zur Weihnachtsfeier nehmen und erstmal nicht verraten, was da drin ist….bin sehr gespannt

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s