Back am Bike

15 Grad zeigt mein Thermometer. Es muss sein! Nach dem Ö3 Wecker hole ich mein Mountainbike aus der Garage, checke den Reifendruck und los geht es in den Wienerwald.

Es gibt Menschen, die behaupten, Fahrräder sind für den Sommer gemacht. Ja eh, Schönwetterradeln ist gut für die Ausdauer, bestens für das Herz. Aber das pocht auch heute am 29. Jänner wie wild in meiner Brust. Weil mir heiß ist. Weil es über Wurzeln, Äste, Baumstämme und durch knöcheltiefe Schlammlacken geht, quer durch den Wald geht. Adrenalin im Anmarsch! Die Singletrails sind zwar gesperrt, aber was soll’s. Im Wienerwald gibt es genug Möglichkeiten sich auszupowern und die Abfahrt über den Weinberg macht auch Lust auf mehr. Der Moment, wenn die Wolken aufreissen und die Sonne rauskommt. Die Wiesen dampfen, das Licht im Wald schwer zu beschreiben. Einfach nur schön. Im Nu sind die schmerzenden Schenkel, die kalten Füße, klammen Finger und der Dreck am ganzen Körper vergessen. Und mit der Sonne und den Höhenmetern wird es wärmer und wärmer. Es ist, als würde mein Körper keine Energie mehr verbrauchen, sondern neue auftanken. Ich sage nur: Ladegerät Natur! Ich liebe es!

Falls ihr noch nie im Wienerwald unterwegs wart. Allein in diesem Führer hab ich 124 verschiedene Touren gefunden. Rauf auf euer Bike und rein in den Wald! https://www.outdooractive.com/de/mtb-touren/wienerwald/mtb-touren-im-wienerwald/1469049/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s