Traumlocation

Was für eine Aussicht! Die Sonne strahlt mich an, das Meer liegt mir zu Füssen, noch ist es ganz ruhig in Vallettas schönster Parkanlage. Mittags werden sich hier hunderte Touristen tummeln. Morgens um 9 darf ich am ehemaligen Exerzierplatz meine Yogamatte ausrollen. Klappe! Drehstart.

Zum zweiten Mal bin ich mit dem ORF sport plus Drehteam für das Yogamagazin unterwegs. Meine Location heute morgen sieht aus wie aus dem Bilderbuch. Ich stehe am höchsten Punkt der Stadtmauer Vallettas, in den Upper Barraca Gardens. Von hier hat man einen grandiosen Ausblick auf den Grand Harbour und die alten Städte Senglea und Vittoriosa, auf die Werft und die tiefer gelegenen Teile der Hauptstadt, die 2018 Europas Kulturhauptstadt ist. Pünktlich High noon, also 12 Uhr Mittags wird hier noch wie zu britischen Kolonialzeiten Salut geschossen. Die Zeit bis dahin nutzen wir um 20 Flows zu shooten. Die Urlauber kommen und gehen, genauso wie Wind und Wolken, sogar eine Katze verirrt sich auf meine Yogamatte. Aber an so einem malerischen Ort ist es ganz einfach fokussiert zu bleiben. Ich fließe von einer Asana zur nächsten. Krieger, Cobra, Katze, Hund, noch ein Sonnengruß, der nächste Flow … Diesmal wird mir so richtig bewusst, was einen „normalen“ Dreh vom Yogamagazin-Dreh unterscheidet.  Es ist unmöglich sich zu verstellen. Kein Duckface, kein Baucheinziehen oder Beine elegant übereinander schlagen. Bei einem Yoga-Dreh ist Authenzität gefragt. Man bewegt sich beim Sprechen und versucht auch bei anstrengensten Positionen bei Luft zu bleiben. Da gibt es keinen Raum sich zu verstellen. Da bin ich wie ich bin. Und ich hoffe es kommt an … in der nächsten Staffel des Yogamagazines aus Malta. Demnächst in eurem TV-Kastl 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s