Better together

Ein schöner Tisch im Grünen, die ganze Familie darum versammelt, ein köstliches gemeinsames Essen. Ich lasse das Wochenende mit meiner ganzen Family und Freunden beim Heurigen ausklingen. „Unser Weidlinger“ hat neu eröffnet. Neben Reitcamps und Reittherapiestunden gibt es hier auch riesige Brettljausn, eine köstliche vegane Apfelrose und vor allem einen wunderbaren, gemütlichen Gastgarten. Perfekt an einem lauen Sommerabend … und mit der ganzen Familie zu essen sowieso super gesund!

Es ist tatsächlich durch viele Studien belegt: Gemeinsames Essen schmeckt nicht nur besser, es fördert auch die Gesundheit. Essen Kinder mit ihren Eltern an einem Tisch, greifen sie öfter zu Obst und Gemüse. Familien, die gemeinsam am Esstisch sitzen verbrauchen im Durchschnitt 1,5 Portionen mehr gesunder Lebensmittel, als die, die keine gemeinsamen Mahlzeiten in der täglichen Familienroutine integriert haben. Zum einen liegt das wohl an der Vorbildwirkung der Eltern, zum anderen daran, dass das gemeinsame Essen (egal ob zu Hause oder im Lokal nach Wahl) meist mühevoller und appetitlicher zubereitet als bei einsamen Essen. Das Essen wird bewusster genossen und konsumiert. Und eine Mahlzeit, die zusammen mit der Familie eingenommen wird, bringt aber nicht nur physische Vorteile in der Form von einer erhöhten Zufuhr an Vitaminen und Mikronährstoffen, sondern bringt für auch psychologische Vorteile mit sich. Kinder werden redseliger und sind offener für verschiedene Themen. Eltern nehmen sich Zeit zuzuhören. Und gemeinsames Lachen macht sowieso Spaß. Also trommelt, alle die ihr lieb habt zusammen und genießt ein feines Essen!

Da waren wir: http://www.unserweidlinger.at/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s