Avocado-Bowl

Montag 12 Uhr. Aufgestanden um 3:55. Ö3 Wecker von 5-9. Vorbereitung für Dienstag bis 10:30. 11:15 Start zu einem schnellen After Work 5km Lauf. 11:45 kaputt, glücklich und sehr hungrig wieder zuhause. Heute bis jetzt gegessen: 1 Kaugummi. Eingekauft nach dem Wochenende: 0.

Also mische ich mir aus dem letzten Fest vom Schützenfest eine Avocado-Bowl. Wenn ich extra dafür eingekauft hätte, wäre sie nicht besser geworden. Die Bohnen liefern Ballaststoffe und Proteine, die Avocado gesunde Fettsäuren und Karotte und Gurke die nötigen Vitamine.

Ihr braucht:
1 Avocado
100 gr Kidneybohnen
150 gr Gurke
1 Karotte
1 Scherzerl Schwarzbrot (letztes Stück – etwa 30gr)
1 El Balsamico Essig

So geht’s:
Gurke, Brot und Avocado würfeln, Karotte in dünne Scheiben schneiden. Alles mit gut abgespülten roten Bohnem vermischen. Balsamico Essig drüber, umrühren, kurz durchziehen lassen. Mit niemanden teilen! 😂😂😂

Ein Gedanke zu „Avocado-Bowl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s