Chillax, Baby

Montag Laufen & Yoga, Dienstag Mountainbiken & Yoga, Mittwoch Biken, Donnerstag Biken & Yoga … die ganze Woche um 3:45 aufgestanden. Eigentlich wollte ich heute nach dem Ö3 Wecker auch noch raus eine Runde Laufen, aber … ich bin mĂŒde. Komisch 🙈 Naja nicht wirklich. Auch wenn mich die Sonne auf der Nase kitzelt, heute muss wohl ein Ruhetag sein.

Und so ein Ruhetag ist wichtig. Ja, unser Körper will gefordert werden, aber nur wenn man ihm auch Ruhephasen gönnt, wird er seine volle LeistungsstĂ€rke entwickeln. Das ist der SchlĂŒssel zum Erfolg. FĂŒr jeden Trainings- oder Lernreiz gilt: Nur die Verbindung mit Erholungspausen macht besser, schneller, krĂ€ftiger, ausdauernder. Wer seinen Körper fordert, fĂŒgt ihm Mikrotraumen in Muskeln, Sehnen und BĂ€ndern zu. Fitness braucht Zeit. Pausen sind keine Auszeiten vom Training, sondern Teil des Trainings. Wir sind stĂ€ndig auf Sendung. Online. Auf mehreren KanĂ€len. Gehört ihr auch zu den Menschen, die Fernsehen, gleichzeitig mit dem Tablet im Internet surfen und am Handy Whatsapp-Nachrichten schreiben? Mit vollem Mund? Oder joggt ihr wie ich mit Pulsuhr, Handy-App, MP3-Playerund SchrittzĂ€hler? Und macht das Spaß? Oder stresst das? Wer sich stĂ€ndig unter Informationsdauerfeuer begibt, erhöht den körpereigenen Stresspegel. Der Kortisolspiegel macht krank, wenn er nicht im Gleichgewicht ist. Also, was tun? Autogenes Training? Yoga? Tai Chi? Meditation? Ja eh, aber manchmal ist die Lösung: Nicht „tun“, sondern „lassen“. Hinsetzen. Nichts tun. Durchatmen. Gedanken kommen und gehen lassen. Ich schau mal wie lange ich die Stille aushalte, ohne nervös zu werden. Und dann ist ja auch noch dieses Buch, das ich so lange lesen wollte. Vielleicht in der Badewanne … hmmm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s