Uruguay: Kunterbunter Guiso

Wm Kochen Spieltag 15: Es geht nach Südamerika. In Uruguay gibt es wie in Argentinien vor allem viel Fleisch, Fleisch und noch mehr Fleisch. Aber ich habe Veganes gesucht und diesen Eintopf gefunden. Die uruguayische Küche ist stark europäisiert, mit starken Einflüssen der spanischen sowie italienischen Küche. Ein Nationalgericht Uruguays ist Guiso, ein typischer Eintopf … Uruguay: Kunterbunter Guiso weiterlesen

Belgien: Vegane Waffeln

WM Kochen Spieltag 14: Gestern scharf - heute süss 👍 Belgien habe ich bis heute ausgelassen. Ein Fehler stelle ich gerade fest. Diese veganen, belgischen Waffeln sind super weich, saftig und einfach köstlich. Übrigens hat es bei mir zu den Waffeln anstatt  Schlagobers Kokos-Joghurt und selbstgemachte Erdbeer-Marmelade dazu gegeben. Herrlich fruchtig-frisch und so gut. Frühstück, … Belgien: Vegane Waffeln weiterlesen

Mexico: Chili sin carne

WM Kochen Spieltag 13: Viva Mexico 😍 Es gibt Chili, ohne Fleisch dafür mit Karfiol. Echt! Das schmeckt großartig und ist eine scharfe Vitaminbombe! Wenn man es ganz genau nimmt ist Chili con Carne bzw. Chili sin Carne kein mexikanisches sondern TexMex-Gericht. Aber solange Trump keine Mauer aufgestellt hat, nehmt mir die Ungenauigkeit nicht übel 😉 … Mexico: Chili sin carne weiterlesen

Dänemark: Tomatsuppe

WM Kochen Spieltag 12: Maria sei dank! Meine Freunde Maria hat sehr lange in Kopenhagen gewohnt und jedes mal wenn ich sie besucht habe waren wir im wunderbaren Cafe Norden, wo ich diese Tomatensuppe mit einem köstlichen Stück Schwarzbrot verdrückt habe. Ich hoffe, ich bekomme sie genauso gut hin, denn heute spielen die schönen Dänen!  … Dänemark: Tomatsuppe weiterlesen

Ägypten: Mangocreme

WM Kochen Spieltag 11: Heute gibt es ein Dessert aus dem arabischen Raum, denn Ägypten ist dran bei der Weltmeisterschaft und in meiner Küche. Natürlich in einer veganen und (halbwegs) gesunden Variante. Die Mangos sind so reif und süss ... ein Traum! Man braucht: 2 reife Mangos 400g Kokosjoghurt Zitronensaft etwas Agavendicksaft 20 g Pistazien … Ägypten: Mangocreme weiterlesen

Panama: Erdnusseintopf mit Süßkartoffeln

WM Kochen Spieltag 10: Ein "fettes" Like an dieser Stelle für die Mittelamerikanischen Küche. Prinzipiell und im Speziellen wegen der Erdnussbutter im folgenden Rezept. In der Küche von Panama mischen sich verschiedene Einflüsse. Typische Zutaten, die schon die Indios verwendeten, sind Mais und Bohnen. Doch auch die Spanier und die US-Amerikaner, die lange im Land … Panama: Erdnusseintopf mit Süßkartoffeln weiterlesen

Tunesien: Kichererbsen-Tabouleh

WM Kochen Spieltag 9: Heute kickt Tunesien wieder und mir ist nach einem frischen Salat, deshalb gibt es heute Tabouleh. Tabouleh (arabisch تبولة) ist ein Klassiker in der arabischen Küche und wird in der klassischen Variante mit Bulgur zubereitet. Ich verwende heute stattdessen Kichererbsen ... die habe ich noch zuhause 😉  Man braucht: Tomaten 1 … Tunesien: Kichererbsen-Tabouleh weiterlesen

Brasilien: Vegane Feijoada

WM Kochen Spieltag 8: Ab geht es nach Brasilien. Feijoada ist eigentlich die Bezeichnung für einen brasilianischen Bohneneintopf mit Schweine- oder Rindfleisch. Das Gericht wurde ursprünglich von den Sklaven erfunden. Die haben die Reste von Schweine- und Rindfleisch wie Ohren, Füße, Schwänze verwendet und diese mit schwarzen Bohnen zu einem Eintopf verkocht. Bei der armen … Brasilien: Vegane Feijoada weiterlesen

Frankreich: Tomaten Tarte Tatin

WM Kochen Spieltag 8: Favorit Frankreich ist dran bei mir in der Küche. Tarte Tatin ist eigentlich ein verkehrt gebackener Kuchenklassiker mit Äpfeln oder Birnen. Typisch für die Tarte Tatin ist eine Karamellschicht, die beim Backen auf dem Kupfer- oder Keramikboden der Tarteform entsteht. Mir ist heute mehr nach pikant. Deshalb versuche ich eine Tomanten … Frankreich: Tomaten Tarte Tatin weiterlesen

Marokko: Falafel in Tomatensauce mit Pistazien-Couscous

WM Kochen Spieltag 7: Marokko spielt heute, deshalb gibt es eines meiner Lieblingsgerichte Falafel mit Couscous. Weil es aber etwas besonderes sein soll, etwas aufwendiger als gewohnt. Die Falafel in köstlicher Tomatensauce und den Couscous verfeinere ich mit getrockneten Feigen, getrockneten Aprikosen und Pistazien. Eine Geschmacksexplosion. Man braucht: 900 g Kichererbsen 1 Bund Dill 1 … Marokko: Falafel in Tomatensauce mit Pistazien-Couscous weiterlesen