Yoga mit Sandra

Hey, du hast hier drauf geklickt, um mit mir Yoga zu machen. Das freut mich!

Ich selbst praktiziere seit über 10 Jahren Yoga. Anfangs unregelmäßig, seit mittlerweile 2 Jahren täglich. Warum? Weil es mir gut tut. Yoga hält mich gesund, macht mich fit und ausgeglichen. Schon nach ein paar Minuten auf der Matte komme ich in den „Flow“, genieße die Ruhe und das Spiel mit den verschiedenen Asanas. Yoga macht mich glücklich. Aber warum? Um das herauszufinden habe ich Anfang 2017 ein 200h Teacher Training bei Poweryoga Vienna absolviert und besuche laufend Workshops und Fortbildungen, wie zuletzt eine Anatomie und Forrest Yoga Weiterbildung bei Maria Abel (https://www.imagin-abel.com/de/).

Meine Stunden sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Ich passe meinen Unterricht, dem Level der Yogis an. In meinen Poweryoga-Einheiten könnt ihr euch entspannen, aber auch austoben und auspowern. Stabilität aufbauen, Leichtigkeit gewinnen. Mit Poweryoga bringt ihr Körper und Geist in Gleichgewicht und das Gefühl danach ist einfach grossartig. Yin-Einheiten sind ruhiger. Im Yin Yoga werden Positionen passiv länger gehalten, dadurch gehen die Asanas tiefer in die Muskulatur und trainieren eure Faszien.

Derzeit laufen drei Grundkurse in Weidling (Einstieg laufend möglich) und ich plane einige Retreats und Workshops im nächsten Jahr. Besonders freue ich auf mein erstes Retreat in Portugal im Oktober. Infos findet ihr hier auf der Seite und auch auf meiner Facebook-Seite. Ich freu mich auf Yogaklassen mit euch!